Termine

Im Brauhaus wackeln in regelmäßigen Abständen die Wände. Ob Konzert, Lesung oder einfach nur Happening; hier erfahrt Ihr, welche Termine demnächst anstehen!

Sa., 24. August · 21.00 Uhr · Sommerloch-Gala

„SOMMERLOCH – NÖ!“

Sehr geehrte Zielgruppe! Haben Sie sich auch schon mal gefragt, was Sie im Sommer anfangen, wenn A) keine Fußball-WM ist, B) der Urlaub schon vorbei ist, C) gar kein Urlaub war, D) wenn die Glotze auch nichts mehr her gibt, F) wenn man mit sich selbst so gar nichts anfangen kann, E) wenn man das Gefühl hat, das Sommerloch hat einem seine hässliche Fratze schon morgens entgegen gestreckt.

Genau vorletztes und alles überhaupt, haben sich die Sommerloch-Gala-Macher auch nur unfreiwillig gedacht und haben einen bunten Abend im Sommerloch wie am Reißbrett konzipiert.

Heraus gekommen ist folgendes: Das NOLTE, Lüneburgs 1A Brauhaus, setzt voll auf’s Sommerloch und bietet den übrig gebliebenen Unterhaltungssüchtigen und Lüneburger Ureinwohnern am 24. August 2019 einen schier konzeptlosen Unterhaltungsabend der Sonderspezialklasse an!

Alle billig zu kriegenden Kulturschaffenden Europas wurden kontaktiert, um Teil dieses unglaublichen Events nach dem Motto „Sommerloch – Nö!“ zu werden.

Dieses Jahr u.a. bestätigt:
– Bubi Elektrick (Ballermann)
– Naomi Sample & TGGG (Hüpfburg-Action)
– Breetzel Boys (Zaabadak-Tribute-Show)
– Kid Knorke (Game Boy auf 2 Beinen)
– Kotze im Einkaufswagen (Lüneburg von ganz unten)
… und viel viel mehr!!

Sa., 31. August · 21.00 Uhr · Crazy Crackers

Die „Crazy Crackers“ sind seit 1990 auf den Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs. In neuer Besetzung rockt und rollt die Band mehr denn je durch die 50ziger und 60ziger Jahre. Ohne Samples und Computeranimation, alles echt und handgemacht, zelebrieren die Crazy Crackers den Rock’n Roll, die ehrlichste Musik des Universums, auf ihre unnachahmliche Art. Damit zählen sie zu den angesagtesten Rock’n Roll Bands des Nordens.

Mit ihren fünf Mitgliedern präsentieren sich die „Crazy Crackers“ in einer Formation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Geist des guten alten Rock’n Roll fortbestehen zu lassen. Dabei schöpfen sie aus dem bekanntermaßen sehr umfangreichen musikalischen Repertoire der 50ziger und 60ziger, aber auch Songs von Johnny Cash, Willie Nelson, Queen. Billy Idol, Brian Setzer oder den Righteous Brothers werden zelebriert.

Die Erfahrungen aus mittlerweile 29zig-jähriger Bandzusammengehörigkeit mit über 700 Live-Auftritten „On Stage“ garantieren beste Unterhaltung und Spaß für das Publikum. Die perfekte Mischung aus alten Songs und stilechter Bühnendarbietung kommt beim Publikum aller Generationen an. Der gute alte Rock’n Roll kennt nun mal keine Grenzen.

Sa., 28. September · 21.00 Uhr · Suzie & the Seniors

Die Original 60‘s Beatband aus Hamburg nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise in die Zeit von 1962 bis 1969.
„Twist & Shout“ ist das Motto einer von Suzie gekonnt moderierten, energiegeladenen, tollen Show. Suzie & The Seniors gingen 2005 mit Begeisterung an den Start. Die Mission: Den Beat zurückzubringen! Beat wie im legendären Star-Club!
Das Programm: Abwechslungsreich und absolut authentisch mit einem sehr hohen Wiedererkennungswert, denn alle Titel waren seinerzeit in den
Hitparaden vertreten! Chartstürmer der Beatles, Rolling Stones, Hollies, Monkees, Beach Boys, Searchers, Troggs, Kinks, Animals u.v.a.m. erinnern an eine unvergessene Epoche!

Die Band ist übrigens eine Art „Familienunternehmen“, denn Suzie ist die Tochter von Knut und dessen Bruder Ralf ist ihr Onkel! Nicht nur die Gebrüder Hartmann, schon seit über 45 Jahren mit der bekannten Rock’n’Roll Band Franny & The Fireballs unterwegs, sind glücklich über die zündende Idee der quirligen Sängerin den Beat zurückzubringen. Als alte Star-Club Gänger sind sie echte Zeitzeugen und haben zudem schon in den 60er Jahren in diversen Beatgruppen gespielt!

Sa., 02. November · 21.00 Uhr · Nacht der Clubs

Der Sommer hat sich meist schon verabschiedet und für Weihnachtsmärkte ist es noch ein bisschen zu früh – doch für die Lüneburger ist dies längst kein Grund dem Herbst-Blues zu verfallen, denn die traditionelle Lüneburger Nacht der Clubs ist die beste Gelegenheit, sich mal wieder mit Freunden zu treffen, ein wenig um die Häuser zu ziehen und beste Musik zu genießen. Richtig praktisch: Mit nur einem Ticket haben Sie Zugang zu allen teilnehmenden Clubs in der Stadt und zum Shuttlebus.

Sa., 09. November · 19.00 Uhr

Liebe Freund*innen, es ist wieder soweit!! Am 9. November heißt es wieder bei uns: „Das Feinste vom Schwein“! Halli-Galli am Buffet mit folgenden Hauptdarstellern:
Hausgemachte Brühe mit Fleischklößchen, Eierstich und Möhren * Schweinebraten an eigener Sauce * gebratene Leber mit Zwiebeln und Apfelmus * gekochtes Wellfleisch * Bierbuletten * geräucherte Schweinebacke * deftige Grützwurst * Stampfkartoffeln * Bratkartoffeln * Sauerkraut * Brotvariationen, dazu Mettwurst, Mett mit Zwiebeln, Rotwurst, Leberwurst, Schnutenmett, Sülze, Griebenschmalz * bunter Salat mit Brauhausdressing * Schokoladenpudding mit Vanillesauce.

Alles für schlanke 21,50 Euro pro Nase!! Bitte im Vorwege kurz per Mail oder Telefon [04131.52232] anmelden.

Sa., 23. November · 18.00 Uhr · Bierfest #2 · 3 Bands · 7 Bierausschänke · 14 Biere

Lasst uns am 24. November das „Bierfest #3“ feiern. An diesem Abend bringen wir erneut die Bier-Protagonisten der Region zusammen, um Euch einen Geschmackseindruck unserer Bierszene zu bieten. Da geht nämlich einiges! Die genaue Brauerei-Liste veröffentlichen wir in Kürze. Als Bands begrüßen wir diesmal This Damn Street (Lüneburg), Kapelle Affenjunge (Lüneburg) und Schön Dick Butter (Lüneburg).


Ahnengalerie

Folgende Bands und Künstler durften wir bereits ein, zwei Bier einschenken ::

Abel Gebhardt · Abwärts · Aerodice · The Ages · Andreas Dorau & Band · Albino · Beatles Beat Band · Behnam Moghaddam · Blau · Boney Moroney · Bubi Elektrick · Chaotalion · Chris Aron & Band · Christian Rudolf und das Komitee für Unterhaltungskunst · Danny & the Wonderbras · Darth Frogger · Der Fall Böse · Die Moderne Welt · Dukes of Hamburg · Fabian Oscar Wien und Madeleine Lierck Wien · Fifty Fifty · Franny & the Fireballs · Gary Flanell · Gutbucket · gwEm · Heiko W. Enzke · Helldriver · Hepcazz · Herr Könnig · Highway 54 · Horst with no Name Orchestra · Hot Birds · Hot’n’Cold · Hound Dogs · Jacques Palminger & the Kings of Dubrock · Javlites · Jens Warnecke · Jimmy Ungarn · Jive-O-Matics · Jivos · Janice Harrington · Joachim Seidel · John Barron · Johnny Falstaff · Kapelle Affenjunge · Kotze im Einkaufswagen · KiEw · Lucius (Truck Stop) und Opa · Lee Gocher · LegoLuft · Lucky Star Club Band · ¡Más Shake! – Das 60s Projekt von Rod González · Matti & the Milltones · Mikel OneTwo · Miss Myer · Mittel zum Zweck · Mojo 55 · Monoklub · Mr. Cracker · Miss Lauren Marie & the Halebops · Naomi Sample & TGGG · Neopit Pilski · Nymonics · Peppones · Pit Müller’s Hot Stuff · Poly in Frames · Rhythm ’56 · Robodop Sney · Rob Ryan Roadshow · Sleazy Pictures of Teapee · Spo-Dee-O-Dee · Sputnik Booster & the Future Posers · Suzie & the Seniors · The Sinners · Thee Pounders · Tilli’Matini · Uijuijui · Ulle Bowski · URSUS · Vinyl Café · Wild Boogie Combo · Zackiboy · u.v.m.


… und dann wurde auch noch das eine oder andere Video bei uns im Brauhaus gedreht… Matz ab…